Der AK Filmabend organisiert ca. drei Mal im Semester einen Filmabend, bei dem Studis aller Semester zusammen einen Film genießen.

Es werden Filme aller Genres und Inhalte gezeigt – von Anime bis Live Action, von Romance bis Horror.

Wie sich das gehört, werden natürlich jedes Mal auch Snacks und Getränke bereitgestellt, um Maximum Kino-Feeling zu schaffen – ohne Kosten für die Studis.

Die Hauptaufgaben des AKs bestehen darin, einen Film auszusuchen und zu beschaffen, die Räume und Geräte zu reservieren und dann am Abend den Raum vorzubereiten, die Technik aufzubauen und die Verpflegung zu verteilen.

Außerdem muss für jeden Filmabend dem AK Plakate und AK Facebook Bescheid gegeben werden, damit Werbung offline und online gemacht werden kann.

Ihr habt Filmvorschläge? Dann immer her damit!

Mitglieder: Soluna, Jordann, Stefanie Haas, Sanja, Klemens, Juli, Sevgi, Dominik

 

Schreibe einen Kommentar